Dubai Safari Park Tickets

Alle Infos rund um den Dubai Safari Park-Eintritt

Dubai ist eine Stadt, die für ihre vielen von Menschenhand geschaffenen Wunder bekannt ist. Eines davon ist der Dubai Safari Park, der sich über eine Fläche von 119 Hektar erstreckt. Dieser Naturpark beherbergt über 2.500 Tierarten, von Hirschen bis hin zu Mondbären. Um Ihre Zeit hier optimal zu nutzen, empfiehlt es sich, den Besuch im Voraus zu planen. Von den Öffnungszeiten des Dubai Safari Parks bis zu den Einrichtungen und dem Eintritt – hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Besuch im Dubai Safari Park zu planen.

Dubai Safari Park Öffnungszeiten

Täglich: 09:00 bis 17:00 Uhr

Letzter Einlass am Haupttor: 15:30 Uhr

Letzter Bus für die Safari-Fahrt: 16:30 Uhr

Hinweis: Die Öffnungszeiten können sich je nach Sondershows und Wetterbedingungen ändern.

  • Wie lange dauert eine Tour durch den Dubai Safari Park?

Um alle Dörfer zu besichtigen, benötigen Sie mindestens 4 bis 5 Stunden oder etwa einen halben Tag. Daher empfehlen wir Ihnen, einen ganzen Tag einzuplanen, um den Park bequem zu erkunden und auch die An- und Abreise zu berücksichtigen.

  • Wann ist die beste Zeit für einen Besuch im Dubai Safari Park?

Die beste Zeit für einen Besuch im Dubai Safari Park ist von November bis März, denn in diesen Monaten ist das Wetter kühl genug, um den Park bequem zu erkunden. Dies ist auch die perfekte Zeit, um die Tiere zu beobachten.

Alle Infos zu den Dubai Safari Park-Öffnungszeiten

Dubai Safari Park Standort

Dubai Safari Park: Anreise

Dubai Safari Park Anfahrt Auto

Mit dem Auto

Die bequemste Art, den Dubai Safari Park zu erreichen, ist die Fahrt mit dem Auto. Im Dubai Safari Park gibt es kostenlose Parkplätze für fast 3.000 Autos.

Dubai Safari Park Metro

Mit der Metro

Die nächstgelegene Station zum Dubai Safari Park ist Rashidiya. Sie können hier aussteigen und für den Rest des Weges ein Taxi nehmen.

Dubai Safari Park Taxi

Mit dem Taxi

Taxis sind in Dubai rund um die Uhr verfügbar und verfügen über kontrollierte Taxameter. Weitere Informationen über Taxis finden Sie auf der RTA-Website.

Dubai Safari Park Bus

Mit dem Bus

So gelangen Sie am günstigsten zum Dubai Safari Park. Die nächstgelegene Bushaltestelle ist am Dragon Mart, von wo aus Sie ein Taxi zum Park nehmen sollten.

Interaktive Erlebnisse und Aktivitäten

Der Dubai Safari Park ist zwar ein Tierreservat und ein Wildschutzgebiet, es wird aber auch großen Wert auf die Bildung der Besucher gelegt. Und genau aus diesem Grund gibt es viele interaktive Veranstaltungen und Aktivitäten, vor allem für Kinder. Hier ist eine Liste von Aktivitäten, an denen Sie und Ihre Kinder teilnehmen können.

Dubai Safari Park Giraffenfütterung
Dubai Safari Park Vogel Show

Wie besucht man den Dubai Safari Park?

Dubai Safari Park Nilpferd
Dubai Safari Park-Tickets buchen

Dubai Safari Park-Tickets

Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Dubai Safari Park: Besucherinfos

Tickets vorbestellen
Karte
Barrierefreiheit
Einrichtungen
Einkaufen
Restaurants
Unterkunft
In der Nähe
Dubai Safari Park Vogel Show
Duba Safari Park Karte
Dubai Safari Park rollstuhlgerecht

Ermäßigte Tickets: Menschen mit Behinderung und zwei Begleitpersonen können den Park kostenlos betreten. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre SANAD-Karte dabei haben, um freien Eintritt zu erhalten. 

Rollstuhlgerechte Gestaltung: Der gesamte Dubai Safari Park ist so ausgestattet, dass er mit dem Rollstuhl befahren werden kann. Rollstühle erhalten Sie auf Anfrage am Schalter des Gästeservices. Alle Transportmittel des Parks, d. h. Busse, Züge und Taxis, sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Auf dem Gelände gibt es auch rollstuhlgerechte Toiletten.

Dubai Safari Park Services
  • Schließfächer: Im Park gibt es keine Schließfächer. Sie können sich jedoch an das Personal am Eingang wenden, das dafür sorgen wird, dass Ihre Sachen sicher aufbewahrt werden, während Sie sich im Park aufhalten.
  • Gebetsräume: Gebetsräume gibt es im Hauptgebäude, im Afrikanischen Dorf, im Explorer Village und im Asiatischen Dorf. Das Personal wird Ihnen gern den Weg zu diesen Räumen weisen.
  • WLAN: Während Ihres Besuchs im Park können Sie kostenloses WLAN nutzen. Den Namen und das Passwort für das WLAN-Netzwerk erhalten Sie am Eingang.
Dubai Safari Park shoppen

Im Dubai Safari Park gibt es zwei Souvenirläden. 

Zwadi Shop: im Afrikanischen Dorf

Soko: im Hauptgebäude

In jedem dieser Geschäfte finden Sie eine Reihe von Souvenirs wie Plüschtiere, Spielzeug oder Geschenke, damit Sie eine ewige Erinnerung an Ihren Besuch im Dubai Safari Park haben.

Dubai Safari Park Essen

Es gibt 4 Hauptrestaurants sowie weitere Imbisswagen und Kioske im Dubai Safari Park:
La Marquise: Ein libanesisches Restaurant am Haupteingang, das eine köstliche Auswahl an kontinentalen und arabischen Gerichten sowie eines der besten Shawarma der Stadt serviert.
Bait Al Qadeem: Das Restaurant befindet sich in der Nähe des Schimpansenhauses und serviert eine Vielzahl von lokalen arabischen und berühmten persischen Gerichten. Die Speisekarte repräsentiert auch die verschiedenen Gemeinschaften in Dubai.
Oregano: Dieses entspannte italienische Restaurant befindet sich in der Afrikanischen Dorf-Plaza und serviert Gerichte, die von der traditionellen ligurischen Küche inspiriert sind. Ein perfekter Ort für ein entspanntes Familienessen inmitten der Natur.
Local House: Dieses Restaurant bleibt seinen mediterranen Wurzeln treu und bietet exquisite Gerichte, die über Generationen hinweg weitergegeben wurden. Es befindet sich in der Nähe des Explorer Village.

Dubai Safari Park Hotels

Die meisten Hotels befinden sich in der Nähe des Stadtzentrums von Dubai, von wo aus Sie zum Dubai Safari Park fahren müssten. 

Budgetfreundliche Hotels: West Hotel, Signature Inn Deira, Panorama Deira Hotel

Mittlere Preisklasse: Premier Inn Dubai Dragon Mart Hotel, FORM Hotel Dubai, ein Mitglied von Design Hotels, Majestic City Retreat Hotel

Luxushotels: DoubleTree by Hilton Dubai – Business Bay, Ramada by Wyndham Downtown Dubai, Bulgari Hotel & Resorts, Dubai

Dubai Safari Park und Burj Khalifa

Die folgenden Sehenswürdigkeiten in Dubai sollten Sie sich nicht entgehen lassen: 

Burj Khalifa: Bei Ihrer Reise nach Dubai darf ein Besuch im höchsten Gebäude der Welt natürlich nicht fehlen. Buchen Sie Ihre Burj Khalifa-Tickets, um das prächtige Gebäude zu besuchen. 

Miracle Garden: Der Miracle Garden befindet sich im Herzen von Dubai und ist der größte natürliche Blumengarten der Welt. Mit mehr als 50 Millionen Blumen ist er eine der meistbesuchten Attraktionen der Stadt.

Dhaufahrt: Die beste Art, die Stadt zu erkunden, ist eine Dhaufahrt in Dubai. Auf dieser Schifffahrt können Sie sich entspannen, die köstliche Küche genießen und sich von der Live-Unterhaltung unterhalten lassen, während Sie die Gewässer Dubais erkunden.

Weitere Einrichtungen für Besucher

Erste Hilfe: Während der Betriebszeiten des Parks steht Ihnen ein Rettungsteam zur Verfügung, das Ihnen bei Verletzungen oder Notfällen hilft.

Fundbüro: Wenn Sie etwas im Park verlieren, können Sie sich an das Personal oder das Hauptgebäude wenden, um Hilfe zu erhalten. 

Baby-Wickelräume: In allen Dörfern des Parks gibt es Wickelräume. 

Souvenirfotos: Im Park machen Fotografen tolle Erinnerungsfotos, während Sie mit den Tieren interagieren. Sie können Ihre Fotos am Schalter für Souvenirfotos im Hauptgebäude abholen. 

Informationskiosk: Falls Sie Hilfe benötigen, können Sie sich an das Personal am Eingang wenden, das Ihnen mit Tipps, Informationen und Wegbeschreibungen weiterhilft.

Kids Ride: Für Ihre Kinder stehen im Afrikanischen Dorf und im Explorer Village Mini-Autos zur Verfügung, in denen sie sich vergnügen können.

Dubai Safari Parkbestimmungen

  • Aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen werden die Besucher am Eingang einer Sicherheitskontrolle unterzogen.
  • Der Park empfiehlt den Besuchern, bequeme und dezente Kleidung zu tragen. Schultern und Knie müssen bedeckt sein. 
  • Von den Besuchern wird erwartet, dass sie die Tiere und die Parkregeln respektieren. Es ist nicht gestattet, die Tiere zu füttern oder zu stören, es sei denn, Sie befinden sich im Fütterungsbereich. Werfen Sie keinen Müll auf den Boden.
  • Motorroller, Fahrräder, Rollschuhe und Skateboards sind im Park nicht erlaubt.
  • Luftballons, Bälle, Spielzeugpistolen und Fotografieren mit Blitzlicht sind verboten, da dies bei den Tieren Stress auslösen können.
  • Das Rauchen ist nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen erlaubt.
  • Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist im Park nicht gestattet. Sie können in einem der 7 Restaurants oder Cafés im Park Snacks oder Essen erhalten. Alkohol ist strengstens verboten.
  • Haustiere sind im Park nicht erlaubt.
  • Drohnen sind verboten.
  • Minderjährige müssen immer von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten begleitet werden.
  • Befolgen Sie jederzeit die Anweisungen des Personals und vermeiden Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit das Betreten verbotener Bereiche.

Tipps für Besucher

  • Buchen Sie Ihre Tickets im Voraus online, da einige Zusatzleistungen am Schalter nicht verfügbar sind. Wenn Sie einen Zug oder ein Super-Taxi nutzen möchten, können Sie diese nur online buchen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Kopie der Dubai Safari Parkkarte haben, um sich zurechtzufinden und Ihren Besuch zu planen.
  • Ziehen Sie bequeme Kleidung und Schuhe an, da Sie im Park viel zu Fuß unterwegs sein werden.
  • Tragen Sie unbedingt Sonnenschutzmittel auf und nehmen Sie eine Sonnenbrille und einen Hut mit, um sich vor der Sonne zu schützen. Wir empfehlen auch, einen Regenschirm mitzunehmen, falls es zu sonnig ist oder regnet.
  • Trinken Sie viel, um während Ihres Besuchs im Park hydriert zu bleiben.
  • Innerhalb des Parks werden nur VAE-Dirhams als Zahlungsmittel akzeptiert. Im Park gibt es keine Geldautomaten, daher sollten Sie ausreichend Bargeld mit sich führen.

Häufig gestellte Fragen: Dubai Safari Park-Eintritt

Ist der Dubai Safari Park derzeit für Besucher geöffnet?

Ja, der Dubai Safari Park ist jetzt für Besucher geöffnet.

Wie kann man den Dubai Safari Park besuchen?

Sie können Ihre Dubai Safari Park-Tickets online buchen und dann einfach den Park betreten und das Gelände erkunden, wie Sie möchten.

Wie lange dauert es, den Dubai Safari Park zu besuchen?

Der Dubai Safari Park hat viele Ausstellungsstücke mit mehr als 2.500 Tieren. Wir empfehlen Ihnen, mindestens einen halben Tag für den Park einzuplanen, damit Sie ihn vollständig erkunden können.

Gibt es ermäßigte Dubai Safari Park-Tickets?

Kinder von 3 bis 12 Jahren erhalten ermäßigte Dubai Safari Park-Tickets. Kinder unter 3 Jahren und Menschen mit Behinderung können den Park kostenlos besuchen. Achten Sie darauf, dass Sie einen gültigen Ausweis mit sich führen, um die Ermäßigungen in Anspruch nehmen zu können.

Kann man während des Besuchs im Dubai Safari Park mit den Tieren interagieren?

Im Dubai Safari Park können Sie viele interaktive Erlebnisse genießen. Allerdings dürfen Sie aus Sicherheitsgründen nicht mit den Tieren interagieren, es sei denn, Sie sind bei der Fütterung dabei oder werden von einem der Mitarbeiter des Parks begleitet.

Wie lauten die Öffnungszeiten des Dubai Safari Parks?

Der Dubai Safari Park ist täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Hier finden Sie die detaillierten Öffnungszeiten des Dubai Safari Park.

Wie kommt man am besten zum Dubai Safari Park?

Am besten gelangen Sie mit dem Auto zum Dubai Safari Park. Weitere Details zur Anreise zum Dubai Safari Park finden Sie hier.